Technische Ausstattung

 

Als Unternehmen im Telekommunikationsbereich setzen wir selbstverständlich auf neuste Technologien:

Beim Einzug in die Räumlichkeiten wurde die gesamte Technische Ausstattung neu angeschafft. Dazu gehörte die Implementierung von IBM Servern mit gedoppelten Festplatten im RAID verfahren, sowie der Einrichtung einer externen Datensicherung. Hinzu kam die Einrichtung eines Exchangeservers, um den Datenaustausch zu vereinfachen und den Zugriff des Außendienstes zu ermöglichen. Wir sichern unsere Kundendaten und den Datenbestand mit professioneller Sicherheitsausstattung. Eine dezidierte Firewall ist ebenso selbstverständlich wie Virenschutz und gesicherte VPN-Verbindungen. Die Arbeitsplätze liefert ebenfalls ausschließlich IBM/Lenovo.

Bei unserer Telefonanlage verlassen wir uns, konservativ ausgerichtet, auf Siemens mit herkömmlicher ISDN Technik.

Die Ausstattung ist auf die Vollauslastung der Geschäftsräume im Jahr 2010 mit 12 Callcenteragents (Wechselschicht), 4 Backofficekräften und 3 Vertriebsmitarbeitern ausgelegt.